Sozialarbeiter/in - Sozialpädagoge/in - Heilerziehungspfleger/in für unsere Therapeutische Wohngemeinschaft in Ingolstadt

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unsere zweigruppige Therapeutische Wohngemeinschaft für Menschen mit einer Suchterkrankung und/oder psychischen Erkrankung in Ingolstadt eine/n Sozialarbeiter/innen oder eine/n Heilerziehungspfleger/in in Teilzeit.

Es wartet ein tolles Team auf tatkräftige Unterstützung
für die Arbeit mit unserem zu unterstützenden Personenkreis!

Zu den Hauptaufgaben der Mitarbeiter in einer Therapeutischen Wohgemeinschaft für die Klienten zählen:

  • psychosoziale Begleitung
  • Lebenspraktische Unterstützung
  • Motivation und Anleitung zum Leben in der sozialen Gemeinschaft
  • Entwicklungsgespräche und Dokumentation
  • suchttherapeutische Gesprächskreise leiten
  • Begleitung in der medizinischen Versorgung
  • aktive Freizeitgestaltung
  • Unterstützung beim Umgang mit Behörden
  • zur Schaffung eines lebenswerten Zuhauses für die einzelnen wie die Gemeinschaft.

Integra führt mehrere Häuser, in denen Menschen mit Sucht- und/oder psychischen Erkrankungen zusammen leben, um folgende Ziele für die Klienten zu erreichen:

  • Unabhängigkeit von Suchtstoffen
  • Stabilisierung der Gesundheit
  • Krisenreduzierung und -vermeidung
  • Strukturierung des Tages
  • Soziale Eingebundenheit
  • Übernahme von Verantwortung
  • Menschenwürdiges Leben
  • Selbständigkeit in allen Lebensbezügen

Das bieten wir als Arbeitgeber:

Da wir unsere Mitarbeiter als unser größtes Kapital begreifen, ist es uns wichtig, dass wir Ihnen einen Arbeitgeber präsentieren, für den und mit dem es sich zu arbeiten lohnt.
Wir bieten unseren Mitarbeitern neben einem hohen Maß an Wertschätzung ein ausgeklügeltes Einarbeitungsprogramm, wertvolle Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine faire Bezahlung sowie Sonder- und Sozialleistungen. Im Mittelpunkt stehen bei uns in jedem Fall stets die einzelnen Mitarbeiter mit ihren Ressourcen und auch individuellen Situationen. Dies zu sehen, zu schätzen und in der Zusammenarbeit zu berücksichtigen, ist für uns verständlich.
Über die Führung hinaus steht jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter ein kooperatives Team zur Seite, das an einem konstruktiven Miteinander wie an gegenseitiger Unterstützung und bereichernder Zusammenarbeit interessiert ist und dies im Arbeitsalltag lebt.

Voraussetzungen

Unsere Mitarbeiter sollten in ihre Arbeit einbringen:

  • Freude und Kompetenz, um gruppendynamische Prozesse zu steuern und zu leiten
  • Konfliktlösungsfähigkeit für Gruppenprozesse
  • methodisches, planmäßiges, direktives, schnelles, eigenständiges und flexibles Arbeiten
  • Abstimmungsprozesse organisieren, Verbindlichkeiten herstellen
  • kompetentes Zuhören, Einfühlungsvermögen
  • Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung und dabei:
  • Distanz wahren können
  • Umgang mit dem Zwiespalt von Wunsch nach Zuwendung und Abgrenzung
  • Sichtweisen/Problemlagen der Klienten nachvollziehen können
  • Geschichte des Einzelnen als Ganzes wahrnehmen
  • Recht auf eigene Wertmaßstäbe anerkennen
  • Interessen der Klienten vertreten
  • Beisteuern kreativer Lösungen
  • Signalisieren von Defiziten in der Hilfeleistung.

Darüber hinaus sollten Sie ein hohes Maß an Selbstständigkeit sowie Teamfähigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungskraft, Einfühlungsvermögen und Ausdauer besitzen und eine stabile Persönlichkeit und Gesundheit aufweisen.

Wir freuen uns über Menschen, die zu uns passen und gerne mit uns unsere gemeinsame Aufgabe erfüllen!

Schrift: AAA