Sozialarbeiter/in - Sozialpädagoge/in für Betreutes Wohnen (ambulant) in Ingolstadt

Stellenbeschreibung

Wir suchen Verstärkung für unser nettes Team in Ingolstadts Friedrichshofener Straße :-)! Wir würden uns sehr über ein/n weitere/n Sozialarbeiter/in in unserem  Bereich BETREUTES WOHNEN (mobil, ambulant) freuen.

Der Arbeitsort ist grundsätzlich die Stadt Ingolstadt. Wahlweise können wir nach Wohnortnähe die Bürozugehörigkeit entsprechend sinnvoll in Gaimersheim, Ingolstadt oder auch Manching besprechen.

Zu den aufsuchenden Aufgaben für und bei den Klienten (Suchtkranke - Alkohol, illegale Drogen sowie andere Suchtmittel; psychisch kranke Menschen sowie Menschen mit sogenannten Doppeldiagnosen) zählen

  • Psychosoziale Betreuung
  • lebenspraktische Begleitung
  • Tages- und Freizeitgestaltung
  • Vermittlung und Sicherung der medizinischen Versorgung
  • Hilfe im sozialen und gesellschaftlichen Miteinander
  • Hilfem im Umgang mit Behörden
  • Unterstützung bei beruflicher Rehabilitation
  • Zusammenarbeit mit allen Stellen, die an der Behandlung und Begleitung der Betroffenen mitwirken und vieles mehr zur
  • Schaffung, Erhaltung und Steigerung der Lebensqualität sowie Förderung der selbständigen Lebensqualität sowie Förderung der selbständingen Lebensführung.

Die Mitarbeiter müssen neben zwischenmenschlichen Kompetenzen, Kommunikationsfähigkeit, Gesprächserfahrungen, Empathie, Verlässlichkeit und Geduld auch Kenntnisse über das Versorgungssystem, Sozialrecht und Motivationsstrategien mitbringen oder die Bereitschaft haben, sich diese anzueignen. Auch Ressourcen- und Lösungsorientiertheit sowie eine systematische, koordinierende Arbeitsweise ist erforderlich.

Das bieten wir als Arbeitgeber

Da wir unsere Mitarbeiter als unser größtes Kapital begreifen, ist es uns wichtig, dass wir Ihnen einen Arbeitgeber präsentieren, für den und mit dem es sich zu arbeiten lohnt.
Wir bieten unseren Mitarbeitern neben einem hohen Maß an Wertschätzung ein ausgeklügeltes Einarbeitungsprogramm, wertvolle Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine faire Bezahlung sowie Sonder- und Sozialleistungen. Im Mittelpunkt stehen bei uns in jedem Fall stets die einzelnen Mitarbeiter mit ihren Ressourcen und auch individuellen Situationen. Dies zu sehen, zu schätzen und in der Zusammenarbeit zu berücksichtigen, ist für uns verständlich.
Über die Führung hinaus steht jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter ein kooperatives Team zur Seite, das an einem konstruktiven Miteinander wie an gegenseitiger Unterstützung und bereichernder Zusammenarbeit interessiert ist und dies im Arbeitsalltag lebt.

Voraussetzungen

Unsere Mitarbeiter sollten folgendes in Ihre Arbeit einbringen:

  • methodisches, planmäßiges, direktives, schnelles, eigenständiges und flexibles Arbeiten
  • Abstimmungsprozesse organisieren, Verbindlichkeiten herstellen
  • kompetentes Zuhören, Einfühlungsvermögen
  • Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung und dabei:
  • Distanz wahren können
  • Umgang mit dem Zwiespalt von Wunsch nach Zuwendung und Abgrenzung
  • Sichtweisen/Problemlagen der Klienten nachvollziehen können
  • Geschichte des Einzelnen als Ganzes wahrnehmen
  • Recht auf eigene Wertmaßstäbe anerkennen
  • Interessen der Klienten vertreten
  • Beisteuern kreativer Lösungen
  • Signalisieren von Defiziten in der Hilfeleistung
  • darüber hinaus sollten Sie ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Durchsetzungskraft, Einfühlungsvermögen und Ausdauer besitzen und eine stabile Persönlichkeit und Gesundheit aufweisen

Wir freuen uns über Menschen, die zu uns passen und gerne mit uns unsere gemeinsame Aufgabe erfüllen!

Schrift: AAA